Home
Angebote - Preise
Krebse
Einrichtung
Nahrung und Wasser
Haeutung
Zwergflußkrebse
nordamerikanische Krebse
Roter Sumpfkrebs
Blauer Floridahummer
Procambarus spiculifer
Procambarus acanthophorus
Procambarus vasquezae
Cambarus manningi
Cambarus rusticiformis
Cambarus coosae
Marmorkrebs
Edelkrebs
Cherax Krebse
Zwerggarnelen
Zwerggarnelen Zucht
Endler Guppy
Schnecken
Bildergalerie
Kontakt
Procambarus acanthophorus


Ein wirklicher Exote unter den gepanzerten Ritter ist dieser Krebs mit seiner schönen rotbraunen Färbung und extremen Behaarung auf Scheren und Schreitbeinen.

Die Krebse stellen sich bei Bedrohung wehrhaft. Männliche Tiere drohen ständig mit den Scheren und es sieht einfach toll aus, wenn man sich vors Aquarium stellt und “Edward mit den Scherenhänden” fuchtelt.

Untereinander sind die Krebse äusserst friedlich und man kann bis zu 5 Tieren in einem 80cm Becken halten. Sie buddeln nicht und stellen auch den Fischen nicht nach.
Die Geschlechtsunterschiede sind bereits mit knapp 3 cm zu erkennen.
 

Achtung: bei zu geringem  Nahrungsangebot, vor allem wenn pflanzliche Anteile
(Ditritus) fehlen, fressen die Tiere Pflanzen.!
 

Die  Zucht: gelingt relativ einfach, wenn die Tiere genügend Ruhe haben. Ab 6 cm Länge beginnt die Geschlechtsreife. Jungtiere sind schnellwüchsig (nach 4 Wochen bis 3 cm) und verträglich untereinander.

Procambarus-acanthophorus03

Weitere Bilder finden Sie hier!

Wissenschaftlicher Name

 Procambarus acanthophorus

Herkunft

Mexiko ( USA Florida)

Geschlechts- unterschied

Das Männchen hat Gonopoden. Weibchen fehlt das erste Paar Schwimmbeine. Die Männchen sind stärker behaart und haben breitere Scheren

Grösse

Männchen bis zu 10 cm, Weibchen ca. 8 cm

Beckeneinrichtung

Becken ab 60 cm für ein Paar
Steine und Wurzeln, genügend Verstecke,  meine Pflanzen lassen sie in Ruhe. Sie lieben sauerstoffreiches und sauberes Wasser.

17-25 Grad

Futter

Allesfresser, Futtertabletten, Flockenfutter, Frostfutter, Erbsen, überbrühter Salat

Verhalten

Kann man gut in Gesellschaftsbecken halten, untereinander recht friedlich.