Home
Angebote - Preise
Zwerggarnelen
Zwerggarnelen Übersicht
Zwerggarnelen Haltung
Zwerggarnelen Zucht
Zucht Grades
Crystalred Garnele
Bunte Bienengarnele
Red Bee Garnelen
RedFire Zwerggarnele
Gelbe Garnele
orange Garnele
Tigergarnele
Hummelgarnele
Blaue Zwerggarnele
Grüne Zwerggarnele
Sakura Zwerggarnele
WhitePearl Garnele
Blauschwanzgarnele
Rückenstrick Garnele
Endler Guppy
Krebse
Schnecken
Tipps und Tricks
Bildergalerie
Das Forum
Gästebuch
Kontakt
Tipps und Tricks

Da ich immer wieder mit denselben Fragen und Problemen konfrontiert werde, möchte ich auf dieser Seite versuchen Hilfestellung zu geben und häufig gestellte Fragen (FAQ) zu beantworten:

Wieviel Zwerggarnelen kann ich in meinem Aquarium halten?
Zwerggarnelen haben einen viel geringeren Stoffwechsel als Fische und belasten aus diesem Grunde das Wasser wesentlich weniger. Die Tiere benötigen aufgrund ihrer Agilität freien Schwimmraum und für eine artgerechte Haltung kann man bei Zwerggarnelen folgende Faustformel anwenden 1 Garnele auf 2 Liter Beckeninhalt.

Kann man Zwerggarnelen mit Fischen vergesellschaften?
Man kann Zwerggarnelen vor allem mit kleinen und friedlichen Fischen vergesellschaften. geeignet sind vor allem Endler Guppies, Panzerwelse, Harnischwelse und kleine Rasbora Arten.

Kann man verschiedene Zwerggarnelenarten zusammen pflegen?
Man kann Zwerggarnelen vergesellschaften, solange die benötigten Bedingungen ähnlich sind. Allerdings sollte man die natürlichen Lebensumstände, wie Wasserwerte und Temperatur dabei beachten. Auf keinen Fall sollte man Garnelen aus Sulawesi mit caridina Arten vergesellschaften. Bei einigen Arten könnte es zu unerwünschten Kreuzungen (siehe Kreuzungen) kommen.

Wie kann ich das Geschlecht meiner Garnelen bestimmen?
Die Geschlechtserkennung bei Garnelen ist im Grunde relativ einfach: Weibchen wirken bulliger und sind meistens größer als die Männchen. Bei vielen Garnelenarten kann man die Weibchen leicht an ihrem Laichansatz im Nacken erkennen.
Weibliche Tiere haben weit herunter gezogene Bauchtaschen, in denen sie ihre Eier deponieren. Diese werden sichtbar am Körper getragen. Männliche Tiere sind meistens kleiner und bei unifarbenen Garnelen auch meistens transparenter.
 

Kann ich Zwergkrebse bei meinem Zwerggarnelen halten?
Um diese Frage zu beantworten, muss man mehrere Faktoren betrachten. Grundsätzlich haben alle Zwergkrebse einen gewissen Jagdtrieb und Zwerggarnelen passen ins Beuteschema. Auf keinen Fall sollte man deshalb Zwergkrebse und Garnelen in zu kleinen Becken vergesellschaften, da hier die Garnelen nicht zur Ruhe kommen und irgendwann zur leichten Beute werden können. Ich empfehle eine Vergesellschaftung in Becken mit einer minimalen Grundfläche von 80 auf 30 cm, was in etwa einem 120 Liter Becken entspricht. Dann kommt es auf die Anzahl der Zwergkrebse an. Auch in einem 80 cm Becken würden sich die Garnelen nicht wohl fühlen, wenn 10 oder mehr Krebse nach ihnen jagen. Ausserdem varieren die Zwergkrebse in ihrem Verhalten. Als besonders friedlich ist der cambarellus puer einzustufen. cambarellus patzcuarense können etwas agressiver auftreten.

Was fressen Garnelen?
Zwerggarnelen sind Allesfresser und um ihren natürlichen Lebensumständen möglichst nahe zu kommen, sollte man schauen was die Tiere in der Natur zu fressen bekommen. Dort finden sie vor allem ins Wasser gefallenes Laub und Holz. Dieses sich zersetzende organische Material (Detritus)mit den auf ihm wachsenden Mikroorganismen (Einzeller, Bakterien usw) sowie Algen dienen als wichtigste Nahrungsquelle, ergänzt wird dies durch Kleintiere, wie Würmer, Aas usw.
 Das Futter sollte nicht zu proteinreich sein, aus diesem Grunde ich füttere regelmäßig naturefood plant 2 Granulat, dann lege ich immer ein Blatt Herbstlaub (am besten Eiche) rein und einmal pro Woche bekommen sie tiefgefrorene rote Mücken.

 

Meine Garnelen sind krank und sterben. Was kann ich tun?
Wenn Rahmenbedingungen, wie Wasserqualität und Futter stimmen, wird man nur wenig mit Erkrankungen seiner Tiere konfrontiert sein. Verletzungen am Panzer  oder verlorene Gliedmaßen heilen in der Regel bei der nächsten Häutung aus. Wenn mehrere Garnelen in kurzer Zeit verenden, ist diese meistens auf eine Vergiftung oder eine Viruserkrankung zurückzuführen. Besonders Wasser aus Kupferrohren ist für Wirbellose giftig. Es können aber neu eingebrachte Pflanzen oder Gegenstände dafür verantwortlich sein. Da es hier um ein sehr umfangreiches Thema geht, verweise ich auf ein sehr gute Internetseite zum Thema Garnelenkrankheiten:
http://www.crustakrankheiten.de

Wie oft sollte ich das Wasser wechseln
Zwerggarnelen reagieren empfindlich auf schnelle und starke Veränderung der Wasserwerte, deshalb lieber etwas häufiger und dafür weniger Wasser wechseln. Gute Erfahrungen habe ich gemacht, wenn man wöchentlich ca. 1/5 bis 1/3 des Wassers wechselt. Den Wasserwechsel führe ich ausschließlich mit Kaltwasser durch, was einem die Garnelen mit vitalem Umherschwimmen danken. Durch den Kaltwasserwechsel senkt sich die Temperatur im Becken kaum.

Zwerggarnelen und unerwünschte Plagegeister in meinem Aquarium

Kann ich verschiedene Krebse zusammen halten
Auf keinen Fall sollte man Krebse von verschiedenen Kontinenten zusammen halten, da die nordamerikanischen Krebse als potentielle Träger der Krebspest gelten, was weiter nicht schlimm ist, da sie selber dagegen imun sind. Krebse von anderen Kontinenten hingegen können daran sterben. für Fische selbst ist dies total ungefährlich.

 

Meine Krebse haben Eier/ Nachwuchs - was soll ich machen

 Krebse und Barsche

 

 

 

[Home] [Angebote - Preise] [Gästebuch] [Krebse] [Zwerggarnelen] [Zwerggarnelen Übersicht] [Zwerggarnelen Haltung] [Zwerggarnelen Zucht] [Endler Guppy] [Schnecken] [Bildergalerie] [Pflanzen] [Kontakt] [Naturschutz] [Links] [Das Forum] [Tipps und Tricks] [Impressum]